Projekte mit Ananya

Ein "Gib dich dem Moment hin" Entspannungstag für die Frau, ist in Arbeit.
Termin wird noch bekannt gegeben.
 

Ananya

Ananya ist Krankenschwester und Yogalehrerin. Sie arbeitet in der Schmerztherapie des Klinikums Ansbachs.
Dort begleitet sie Menschen mit chronischen Schmerzen (Migräne, Rücken/Ganzkörperschmerzen, Rheuma usw.),
die dort lernen mit ihrem Schmerz umzugehen.
 

Ananya über sich

Durch meine Ausbildung zur Krankenschwester durfte ich viele Wege der äußeren Heilung von Menschen erleben und erfahren.
Was mich jedoch viel mehr interessierte, sind die "Inneren Heilprozesse" eines Menschen. So wollte ich immer tiefer eintauchen.
Ich durfte und darf durch meine Arbeit mit Schmerzpatienten immer mehr erfahren und selbst am eigenen Körper spüren wie wichtig es ist, gut für sich zu sorgen und sich so anzunehmen wie man ist.

- In Frieden zu sein mit dem was ist. -
- Gefühle zulassen und in die Annahme gehen. -

2015 schloss ich meine Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin erfolgreich ab. Danach unterrichtete ich verschiedene VHS-Kurse. Mit der Zeit nahm ich wahr, dass ich immer individueller unterrichten möchte. So kam ich zu Ingeborg. Ihr Einzel- und Kleingruppenunterricht sprach mich selbst sehr an, so dass ich nun meinen eigenen Weg im Yoga gefunden habe. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die "Rhythmische Einreibung" nach Wegman/Hauschka.
 

Rhythmische Einreibung

Es ist eine Berührungstechnik die Du am Herzen spürst. Sanfte sich wiederholende Berührungen mit Ölen bringen Dich wieder in Deine Mitte und aktivieren Selbstheilungsprozesse.
 
"Berührung ist immer gegenseitig
wir können sehen, ohne gesehen zu werden.
Und so mit allen Sinnen....
Aber niemand kann berühren ohne berührt zu werden.
Daher kommt die Ehrfurcht,
die echter, wacher, dankbarer Berührung bedarf.
(Steindl-Rast)

 

Individuelle Entspannungstechniken

Gerne begleite ich Dich auf Deinem Weg. Mit Yoga und Meditationsübungen die ich gemeinsam aus dem Moment mit Dir individuell entdecken werde. Denn jede/r von uns trägt schon Ideen in sich ,was er/sie braucht und was ihm/ihr gut tut.
Hierbei unterstütze und ermutige ich Dich Deinen ganz eigenen Weg zu Dir selbst zu finden.
 
Du bist einzigartig!
 
 
Schaue nach innen,
Finde Ruhe.
Sei ohne Furcht,
Sei ohne Anhaftung,
Spüre die Freude
deines Weges.
(Buddha)

Ananya Rank