Yogalehrerweiterbildungen

als Einzelretreat, in Einzelstunden oder in kleinen Gruppen

Erforschen - Verbundenheit - SEIN


Die Weiterbildungen finden im Einzelretreat oder nach vorheriger Absprache in kleinen Gruppen statt.

Wochenende Großenried (Freitag 19.00 Uhr bis Sonntag 15.00 Uhr)
 

in der Kleingruppe von maximal 5 Personen

152,00 € pro Person
 

im Einzelretreat

300,00 €
 

  • Mudras (Handhaltungen)

    vom Freitag (18.00 Uhr) bis Sonntag (17.00 Uhr) in Großenried

    Mudras -symbolische Stellungen der Hände-, helfen, die eigenen sutbtilen Energien zu nutzen. Sie wirken auf den gesamten Organismus und begünstigen den Energiefluss. Mudras sind subtil und gleichzeitig sehr kraftvoll. Jedes Mudra arbeitet mit speziellen Nadis, Leitbahnen von Prana. Mudras erlauben Dir, mit dem Göttlichen, dass Du bist, zu kommunizieren.

    • Mudraarten (Handmudras, Augenmudras, Zungenmudras, mentale Mudras)
    • Erleben und Erforschen verschiedener Mudras in unterschiedlichen Haltungen und die sich dadurch verändernde Wirkung
    • Mudras in Verbindung mit sich vertiefender Atmung und Intensionen zur Atemlenkung
    • Mudras zur Unterstützung der Ausscheidung
    • Mudras zur Beruhigung des Geistes
  • Meditation lehren - Meditation leben

    von Freitag (18.00 Uhr) bis Sonntag (17.00 Uhr) in Großenried

    Stille als offene Weite erleben, dazu bedarf es innerer Ruhe. Finde im Atmen zu den inneren Räumen der Stille in Dir und spüre gleichzeitig die umfassende Wachheit. So kann die Stille ihr volles Potenzial entfalten.

    Du folgst Deinen Körperimpulsen intuitiv und tauchst so in die Verbundenheit mit Dir und dem Moment tief ein. Alles wird zum freien Spiel mit dem Atem und den Bewegungen, die aus der aktuellen Körperwahrnehmung heraus entstehen möchten. Dein eigener Rhythmus, der Dich trägt im Atem und in der Bewegung. So erlebst Du die Tiefe und Verbundenheit, so dass Meditation einfach entsteht.

  • SeinsEntfaltung - Die Erfahrung spontaner Bewegung im Kriyavati Flow