Ausbildung

Die fünf tibetischen Übungen

der Kampfmönche von Tibet

unterrichtet nach Ingeborg Piel

Lebensfreude - Klarheit - Vitalität
 

Die fünf tibetischen Übungen wurden von den tibetischen Lamas gelehrt.

Die Kampfmönche haben diese Übungen gemacht,
um ausreichend Energie für das tägliche Training zu haben
bzw. um den ganzen Tag trainieren zu können.

 

Anliegen der Ausbildung

  • neue Erfahrungen mit anderen Atemmöglichkeiten
  • völlig neues Körperbewusstsein
  • Aktivierung und Sublimierung der Energie
     

ICH  BIN  eins mit Allem was ist
und mit meiner Kraft, die in mir ist.

 

Inhalte

  • Entwicklung innerer Kraft und Stärke
  • Präsenz durch Zentrierung
  • andere Atemvarianten

 

Informationen zur Ausbildung

  • individuell abgestimmte Einzelstunden im Einzelretreat
  • individuelle Terminvereinbarung
  • ausführliches Booklet
  • Investition: 680,00 € mit Zertifikat

 

Ausbildungsdauer

= insgesamt 4 Tage im Einzelretreat
 

Es gibt zwei Möglichkeiten:

von Freitag bis einschließlich Montag für ein verlängertes Wochenende

oder

aufgeteilt in zwei Modulen mit jeweils 2 Tagen im Einzelretreat

Modul I: Du kannst gut damit arbeiten

Modul II: Vertiefung

 

Feedback

Deine Ausbildung der fünf tibetischen Übungen der Kampfmönche von Tibet war eine intensive Zeit. Gefüllt mit deinem Wissen, deiner  Achtsamkeit, Feinfühligkeit und Sensibilität hat es große Freude gemacht, zu erfahren, zu lernen und umzusetzen. Herzlichen Dank dafür.  

M.

Liebe Ingeborg, ich danke dir so arg für dieses wunderbare, inspirierende Wochenende. Habe heute morgen meine 5 Tibeter ganz anders geübt als sonst, im Flow, sanft, Becken und Hals/Nacken in Verbindung.....was soll ich sagen! Wunderbar!
Danke danke, wahrscheinlich wird mir in den nächsten Tagen noch viel mehr bewußt, was deine Worte mir alles vermittelt haben...

Vielen Dank nochmal für das tolle Wochenende bei dir... Meine Teilnehmer sind begeistert von dem neuen Programm...

A.

Frage mich gerne zu weiteren Details.