Kevali Atem/Stiller Atem nach Ingeborg Piel

= einfühlsamer Atem mit den natürlichen Atempausen
Die Ozeanatmung macht Deinen Atem hörbar
und ermöglicht die Aufmerksamkeit auf den Atem zu richten
bis der Atem stiller wird und zum einfühlsamen Atem wird.

Die Kevali-Atmung führt Dich in die Meditation,
in der Du Botschaften für Dich empfängst
und so mit Deinen eigenen Erkenntnissen beschenkt wirst.

Über den stillen Atem geschieht Neuordnung ganz sanft aus der Stille heraus.
 

Ausatmen bedeutet, Raum für den neuen Atem zu schaffen.
Sei leer am Ende des Ausatmens.

Diese Leere ist der Boden
für Tausende neuer Möglichkeiten...
Wir brauchen nichts weiter zu tun,
als nach dieser völligen Leere Ausschau zu halten,
der Rest ergibt sich.

(Sandra Sabatini)