Kontakte zu ausgebildeten Trainern
Fünf Übungen der Kampfmönche von Tibet nach Ingeborg Piel


Margitta Narz

Adolph-Kolping Straße 11
36358 Herbstein

www.in-bewegung-fitness.de

über mich

Der niederländische Philosoph Baruch de Spinoza
machte vor 350 Jahren eine einfache, aber wesentliche Feststellung.
Er schrieb: "Alle Körper sind entweder in Bewegung oder in Ruhe."
In beidem – in der Bewegung und in der Ruhe – möchte ich Dich unterstützen.

Abgestimmt auf Deine persönlichen Bedürfnisse
stehe ich Dir mit Kompetenz und Leidenschaft zur Verfügung.
Ich begleite Dich mit Empathie, individuellen Anreizen und Impulsen.

 

Die "Fünf Tibeter" sind fünf einfache, dynamische Körperübungen aus dem Yoga,
die die Energiezentren des Körpers anregen und harmonisieren.

Sie fördern die Langlebigkeit des Körpers,
die Kraft des Herzens und die Klarheit des Geistes und
verbinden tiefenentspannende Elemente mit Dehnung, Balance und Muskelstärkung.

Aufgrund ihrer Effektivität und Kürze sind sie besonders gut in den Alltag integrierbar. 

Margitta Narz

Andrea Amrita Schaal

Rechbergstraße 13
73614 Schorndorf


Andrea Schwandt

Schwalbenweg 2/1
74080 Heilbronn

www.klangmassage-klangmeditaton-klangreise.de

Körper, Seele und Geist im Einklang!

Gesundheit - Wohlbefinden - Jugend - Vitalität....
die schnellste Art diese Eigenschaften
zu erwecken/verkörpern/zu leben,
sind die fünf tibetischen Übungen!

Andrea Schwandt