Katja Breitling (Märchentherapeutin)

www.maerchenwirken.de

Märchen sind kein Kinderkram. Auch Erwachsene brauchen in manchen Situationen eine Extraportion Mut und Vertrauen, um ihre Prüfungen und Lebenskrisen gut zu meistern und daran emotional, mental und spirituell zu wachsen.

Meine Tätigkeit als Märchentherapeutin empfinde ich als Geschenk. Was ist das Geschenk?

  • Anderen Menschen durch die intensive Arbeit mit den Märchenbildern und den inneren Bildern Zugang zu ihrem ureigensten Lebensmärchen zu schenken
  • Sie wieder in Verbindung mit ihrer tiefen inneren Weisheit – ihrem Höheren Selbst – zu bringen
  • Ihre Berührung und ihre Größe erleben zu dürfen, wenn sie sich wieder an die grenzenlose Liebe des Höheren Selbst er-innern